Krippenspiel

Aus KospodaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gehört zu den Burgwitzer Traditionen, dass jedes Jahr am Heiligabend ein Krippenspiel in der Burgwitzer Kirche stattfindet. Motive sind dabei stets biblische Geschichten, die von jungen Burgwitzern und Kospodaern aufgeführt werden. Wie jede Regel gab es auch hier schon Ausnahmen: im Jahr 2006 fand kein traditionelles Krippenspiel statt, da es an Darstellern mangelte. Dafür wurde kurzerhand ein kleiner Chor auf die Beine gestellt, der die Kirchgänger zum Fest erfreute.