880-Jahrfeier von Kospoda

Aus KospodaWiki
(Weitergeleitet von 880-Jahrfeier)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Anläßlich der Tatsache, dass die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Kospoda auf 16.April 1120 datiert wird, konnte die Gemeinde im Jahr 2000 ihren 880. Geburtstag feiern. Dazu gab es im Zeitraum vom 14.04.2000 bis 16.04.2000 eine große Feier, die viele Besucher anzog.

Eröffnungsansprache des Bürgermeisters Thomas Jung[Bearbeiten]

Thomas Jung bei der Eröffnungsrede

In der Festansprache ging der Bürgermeister noch einmal auf die markantesten Punkte in der Geschichte unserer Gemeinde sowie die zahlreichen Veränderungen zum Wohle der Bürger ein.

Das Doppelquartett des Orlatal-Gymnasium umrahmte die Eröffnung feierlich.

Übergabe von Blumen[Bearbeiten]

Thomas Jung überreicht zum Dank Blumen an Helga Neugebauer

Der Bürgermeister dankte Frau Helga Neugebauer für die geleistete Arbeit. Hatte sie doch die Fäden für die Organisation fest in der Hand. Manch freie Minute wurde geopfert.

Er bedankte sich aber auch bei den vielen anderen freiwilligen Helfern.

der Alte Rat zu Gast in Kospoda[Bearbeiten]

Der "Alte Rat" aus Neustadt/Orla brachte Glückwünsche zum 880-jährigen Bestehen in Form einer tollen Festrede. Sie brachten ebenfalls ein Faß Bier mit, was die Zustimmung des Puplikums fand.

Einweihung des Kriegerdenkmals[Bearbeiten]

Im Vorfeld zu den Feierlichkeiten zum 880-Jährigen Bestehen der Gemeinde wurde auch das Kospodaer Kriegerdenkmal saniert. Es steht im oberen Bereich des Dorfes, nahe der Gaststätte "Onkel Alwin" zum Gedenken der Gefallenen des 1. Weltkrieges. Es wurde am ??.??.???? durch Bürgermeister Thomas Jung und Pfarrer Dieter Wolf eingeweiht.

Ausstellung zur Geschichte[Bearbeiten]

Ausstellung zur Geschichte von Kospoda

Im ehemaligen Konsum von Kospoda gab es während der 880 Jahrfeier eine Ausstellung mit Bildern und Texten zur Geschichte Kospodas. Diese wurden mit viel Mühe aber auch mit viel Liebe von den Frauen des Soll e.V. unter Leitung von Gudrun Riehmer zusammengetragen.

Detailreiche Ausstellung

Liebevoll arrangierte Details aus dem Leben vergangener Zeiten sowie unzählige Bilder waren zu sehen.

weitere Bilder[Bearbeiten]